Straßen- und Wegekonzept Schlins

Unser Büro in Feldkirch erstellte im Auftrag der Gemeinde Schlins ein Straßen- und Wegekonzept für das gesamte Gemeindegebiet. Die Erarbeitung des Konzeptes erfolgte in Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe und unter Einbindung der Schlinser Bevölkerung im Rahmen von zwei Workshops.

Das Konzept umfasst neben neuen Gemeindestraßen und Fuß- und Radwegen auch Maßnahmen, um dem Fuß- und Radverkehr attraktiver und sicherer zu gestalten. So soll die Landesradroute zukünftig als Fahrradstraße verordnet werden und der Dorfkern verkehrsberuhigt gestaltet werden.

Im Bereich der Landesstraße L50 ist auf Höhe der neuen Erschließung des Firmenstandortes Erne Fittings ein neue Mittelinsel vorgesehen, die einerseits den motorisierten Verkehr entschleunigen und andererseits dem Fuß- und Radverkehr als Querungshilfe dienen soll.

Weiters wird angestrebt, dass die Landesstraße L50 im Zentrumsbereich ebenfalls verkehrsberuhigt und entsprechend gestaltet werden soll.

Neue Qualitäten für den Fuß- und Radverkehr