Bauprojekt Konrad-Doppelmayr-Straße

Auf Basis einer Erweiterten Strategischen Analyse (ESA) für die Halbanschlussstelle Wolfurt-Lauterach wurde ein Verkehrskonzept für das Gewerbegebiet Hohe Brücke in Wolfurt erstellt, in dem unter anderem ein Ausbau der Konrad-Doppelmayr-Straße und die Errichtung von attraktiven Fuß-und Radwegverbindungen im Areal vorgesehen werden. 

Unser Büro in Feldkirch erstellte im Auftrag der Marktgemeinde Wolfurt das Bauprojekt für den Ausbau der Konrad-Doppelmayr-Straße zwischen der L41-Senderstraße und Dürstraße. Neben einem schwerverkehrstauglichen Ausbau der Fahrbahn wurde ein abgetrennter Geh- und Radweg sowie eine barrierefreie Bushaltestelle errichtet. Die Querungen für den Fuß- und Radverkehr wurden als kombinierte Schutzwege und Radfahrerüberfahrten ausgeführt sowie die Querung über die Konrad-Doppelmayr-Straße zusätzlich mit einer Mittelinsel ausgestattet.

Im Rahmen der Straßenraumgestaltung wurden zudem im Bereich der Grünstreifen und Seitenräume neue Bäume gepflanzt.

Optimierung der Erschließung des Betriebsgebietes