In einem Newsletter informieren wir Sie über Projekte und Aktivitäten unseres Ingenieurbüros.
Um den Newsletter zu bestellen, schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "SUBSCRIBE NEWSLETTER" an folgende Adresse:
Unser Büro verpflichtet sich, die bei ihm gespeicherten E-Mail-Adressen nicht an Dritte weiterzugeben
In neuen Büroräumen
Bilder unserer Büroeröffnung vom Juni 2012.

Fotogalerie    
Vortrag Hauptradrouten
Mit grossem Interesse folgten die Besucher dem öffentlichen Vortrag "Hauptradrouten - ein Blick über die Grenzen" am 15.03.2012 im Anschluss an die Generalversammlung des VCL. Manfred Bischof vom Büro verkehrsingenieure (Eschen, FL) stellte an den Beginn des Vortrags einen kurzes Video zur "Grünen Welle" für den Radverkehr in Kopenhagen. Die nachfolgenden Ausführungen zu Entwicklungen und Bedeutung des Radverkehrs in verschiedenen Ländern und Städten bildeten dann sozusagen die Grundlage für den späteren Blick über die Grenzen. Dieser richtete sich auf Beispiele zu Radschnellwegen in den Niederlanden und Deutschland, zu Landesradrouten in Vorarlberg oder zu Cycle-Super-Highway-Projekten in Dänemark, London oder New York. Eindrücklich konnte Bischof aufzeigen, welche wesentlichen Eigenschaften und Zielsetzungen all diesen Projekt gemeinsam sind. Vor allem würde die klare Ausrichtung der Projekte auf den Alltagsradverkehr - im Speziellen für Beruf und Ausbildung - dazu zählen, ebenso das Ziel, den Radverkehr zu einer wettbewerbsfähigen Alternative zum motorisierten Individualverkehr werden zu lassen. Natürlich seien neben den baulichen Anlagen auch weiche Faktoren wie Kommunikation und Marketing sehr wichtig, im Besonderen aber auch das Bekenntnis der politischen Entscheidungsträger zur Förderung des Radverkehrs. Ein abschliessender Blick auf die Situation und auf aktuelle Planungen im Fürstentum Liechtenstein war dann Grundlage für die Diskussion im Anschluss an den Vortrag. Neben vorhandenen Problemen für den Radfahrer in Liechtenstein war dabei auch das mögliche Potenzial für den Berufsverkehr ein grosses Thema.

Vortrag VCL Hauptradrouten(PDF)
Exkursion nach Kopenhagen 2011
Das Büro reist regelmäßig durch Europa, um sich vorbildliche Lösungen im Verkehr direkt vor Ort anzusehen. Die diesjährige Exkursion führte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Dänemark. In Kopenhagen informierte sich das Team beim renommierten Radverkehrsplaner Thomas Krag über Prinzipien und Methoden in der Radverkehrsplanung in Dänemark, vor allem entlang von nationalen Radrouten. Eine Radverkehrsexkursion, die der Dansk Cyklist Forbund (Danish Cyclist Federation) organisierte und durchführte, veranschaulichte das Gehörte. Auf Interesse stießen auch die Dänischen Bemühungen, Elektromobilität zu fördern.

Fotogalerie    
Drachenbootrennen 2009
Klicken Sie auf die untenstehenden Links um die Fotogalerie oder den Film anzuschauen.

Fotogalerie    Film