<< zurück
 
 
Fragestellungen in der Disziplin Verkehr haben meist viele Einflussfaktoren und betreffen in der Regel mehrere Bereiche. Eine gesamtheitliche Betrachtungsweise ist daher bei der Bearbeitung dieser Aufgaben unerlässlich.
Die Berücksichtigung verkehrswissenschaftlicher Zusammenhänge bei der fachlichen Bearbeitung, umfassende Kommunikation und Information während der Projekterstellung sowie die Einbindung aller Projektbeteiligten ermöglichen neben einer fachlich hohen Qualität auch eine entsprechende Akzeptanz des Projektergebnisses.
Eine enge Zusammenarbeit mit Fachplanern und Fachplanerinnen aus Architektur und Raumplanung und anderen Disziplinen sowie mit GrafikerInnen ist für eine gewissenhafte, fachübergreifende Bearbeitung einer Aufgabenstellung für uns selbstverständlich.