<< zurück vor >>
 
 
Die Fortbewegung aus eigener Kraft ist die natürlichste und auch älteste Form der menschlichen Mobilität. Jeder Weg des Menschen beginnt und endet mit einem Fußweg unterschiedlicher Länge. Zu Fuß gehen und Rad fahren fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden und schonen die Umwelt.
Optimale Infrastrukturen für RadfahrerInnen und FußgängerInnen zeichnen sich durch große Attraktivität und hohen Komfort aus. Die Qualität unserer Planungen und Konzepte verstehen wir als Grundlage für die Förderung dieser nachhaltigen und gesunden Fortbewegungsart.